Niedersachsen hat bundesweit die größte Dichte an Theaterpädagogischen Zentren (TPZ), Hochschulen und Theatern mit theaterpädagogischer Ausrichtung. Entsprechend viele Theaterpädagogen*innen gibt es in Niedersachsen. Dieses Potential braucht eine starke Lobby: Den Landesverband Theaterpädagogik (LaT) Niedersachsen e.V.

Aktiv Gesellschaft gestalten – Die Projekte des LaT

Ausschreibung Projektförderung 2023: Transformationen

Ausschreibung Projektförderung 2023: Transformationen

Im Jahr 2023 fördert der LaT 12 theaterpädagogische Projekte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Mitteln des MWK. Inhaltlich sollen sich die Projekte mit Transformationsprozessen unserer Gesellschaft beschäftigen. Einsendeschluss ist der 28. Februar 2023.

TRANSITION – Internationaler Kongress 2023

TRANSITION – Internationaler Kongress 2023

Vom 21.-23. April 2023 findet der Internationale Kongress „TRANSITION – Theaterpädagogik für die Demokratisierung von Gesellschaften“ in Hannover statt – analog, digital und hybrid. Er bietet Raum für den aktuellen Diskurs und eine Werkschau internationaler theaterpädagogischer Co-Produktionen u.v.m.

Resilienzprojekt

Resilienzprojekt

„Resilienz für Kinder“ ist ein theater-pädagogisches Projekt für Schüler*innen der vierten oder fünften Klasse, das aus acht Unterrichtseinheiten besteht. Zugrunde liegt ein kindgerechtes Resilienzkonzept, welches aus sechs sogenannten „Superkräften“ besteht. Ziel ist es, schon bei jungen Menschen Kompetenzen zu fördern, um Herausforderungen gut bewältigen zu können.

Neuigkeiten zu verschiedenen Themen

Her mit den Schutzkonzepten!

Her mit den Schutzkonzepten!

Im November 2022 nehmen Theater-pädagog*innen und Mitarbeiter*innen von vier TPZen aus Niedersachsen an der Fortbildung „Her mit den Schutzkonzepten!“ teil. Referentin Miriam Schupp sensibilisiert im Workshop Teilnehmende für einen sensiblen Umgang mit sexualisierter Gewalt sowie Grenzen in Bezug auf Identität, Gender, Hautfarbe, Religion, kultureller Zugehörigkeit etc.

„Resilienz für Kinder“ macht Schule

„Resilienz für Kinder“ macht Schule

Im Sommer und Herbst 2022 wurden in zwei Fortbildungszyklen insgesamt 30 Theaterpädagog*innen aus Niedersachsen qualifiziert, das Projekt „Resilienz für Kinder“ durchzuführen. Nun macht das Projekt Schule.