Niedersachsen hat bundesweit die größte Dichte an Theaterpädagogischen Zentren (TPZ), Hochschulen und Theatern mit theaterpädagogischer Ausrichtung. Entsprechend viele Theaterpädagogen*innen gibt es in Niedersachsen. Dieses Potential braucht eine starke Lobby: Den Landesverband Theaterpädagogik (LaT) Niedersachsen e.V.

Aktiv Gesellschaft gestalten – Die Projekte des LaT

Online-Seminare zu Theaterpädagogik und Digitalität

Online-Seminare zu Theaterpädagogik und Digitalität

2020

Die Covid-19 Pandemie zwingt uns zu einer Neuausrichtung der Rahmenbedingungen, aber auch der inhaltlichen Ausrichtung der theaterpädagogischen Arbeit. Die Online-Seminarreihen des LaT laden zum Austausch ein

Verankerung in der Fläche

2020

Um Theaterpädagogik im Flächenland Niedersachsen zu verankern, unterstützt der LaT die Neugründung von zwei TPZen, führt Online-Seminare durch und richtet einen Arbeitskreis für Theaterpädagogik an Theatern ein.

Wirkungsräume Theaterpädagogischer Zentren

Wirkungsräume Theaterpädagogischer Zentren

2020

Der LaT veröffentlicht eine Broschüre, in der die Wirkungsräume und Kooperationspartner von sechs Theaterpädagogischen Zentren grafisch dargestellt sind. Deutlich wird, welchen beachtlichen Teil Niedersachsens die TPZen bespielen

Neuigkeiten zu verschiedenen Themen

Online-Seminar zu Hybridformaten

Online-Seminar zu Hybridformaten

Theaterpädagogik und Digitalität

Am 01.12.2020, von 11-12.30 Uhr findet das Online-Seminar „Hybrid-Formate – Die Zukunft der Theaterpädagogik?“ statt. Welche Chancen und Möglichkeiten bietet die hybride Planung und Ausrichtung von theaterpädagogischen Projekten?

Coronahilfe für Theaterpädagog*innen

Coronahilfe für Theaterpädagog*innen

Coronavirus-Information Hilfe für Theaterpädagog*innen Aufgrund der Corona-Pandemie kommt es bei Versicherten und Abgabepflichtigen in der Künstlersozialversicherung zu Einnahmeausfällen u.a. durch abgesagte Veranstaltungen, zurückgegebene Tickets etc. Dies kann für...

Ausbildung Clownstheater 2021

Ausbildung Clownstheater 2021

Bildungsurlaub

Die Teilnehmenden gehen erste Schritte in die praktische Clownsarbeit. Über Improvisationen, Theaterübungen, Bewegungsarbeit, Gesang, Spiel mit Requisiten und dem Entwickeln eines Handlungsbewusstseins entstehen nach und nach eine eigene Clownsfigur und ein Repertoire von Spielmöglichkeiten. Dazu gehören Authentizität, mutiges Handeln und in Beziehung sein.