theaterpädagogische werkstatt gGmbH
Ansprechpartner:
Anna Pallas, kontakt@tpw-osnabrueck.de
Tom Schneider, tom.schneider@tpw-osnabrueck.de

Langestr. 15 – 17
49080 Osnabrück

Tel.: 0541 –  5805463-0
Fax: 0541 5805463-33

kontakt@tpw-osnabrueck.de
www.tpw-osnabrueck.de

Einzugsgebiet: Niedersachsen sowie landesweit

tpw Das Team

Qualifikation:
seit 1994 theaterpädagogische Präventionsarbeit in Kindergärten, Schulen, Betreuungseinrichtungen vor mittlerweile 2 Million Kindern und Jugendlichen

Theaterpädagogische Arbeitsfelder:
theaterpädagogische Präventionsprogramme und Theaterstücke für Kinder und Jugendliche zum Einsatz in Kindergärten, Schulen, Betreuungseinrichtungen, theaterpädagogische Projekte in Kooperation mit verschiedenen Bildungsträgern, sowie Kurse, Seminare, Festivals

Große Klappe - Stumme Schreie

Schwerpunkte in der Arbeit:
Präventionsprogramme zu Themen wie Ichstärkung, sexueller Missbrauch, Sucht, Gewalt, Rechtsextremismus

Serviceangebote: landesweite Mobilität, Flexibilität

Die große Nein-TonneReferenzen:
Mitgliedschaften beim Landesverband Theaterpädagogik Niedersachsen, beim Bundesverband Theaterpädagogik, der Deutschen Gesellschaft für Prävention und Intervention (DGfPI)

Krampf. rechtsradical - chic sie weg!Auszeichnungen: Evalution …. Verschiedene Preise…