Beteiligte

Am Projekt haben mitgewirkt:


Träger
Landesverband Theaterpädagogik Niedersachsen e.V.
Am Ratsbauhof 1c, 31134 Hildesheim
resilienz@lat-niedersachsen.de
www.lat-niedersachsen.de

Projektteam
V.i.S.d.P.:
Jörg Kowollik
Projektleitung: Andreas Bentrup, Liane Kirchhoff
Projektredaktion: Katrin Morgenroth
Umsetzung Pilotprojekt: Nora Junghanß

Bild und Text
Illustration und Grafik:
Tahmineh Seszavar        
Texte Arbeitsheft: Kristina Friske

Resilienzfilme
Spieler*innen Rahmenhandlung: Juliane Franke, Lias Leander Schlack, Inge Schäkel
Dreh und Schnitt: Jan Voss
Gesamtschnitt: Ivo Tödtmann

Kurzfilme
Spieler*innen: Anastazja Kozik-Stolorz & Bruno Zamaro, Sarah Böhme & Daphné Galizzi, Emma Materne & Mina Meyer,
Eva Brodehl & Panya Naghmehafshari, Leonie Zumbansen & Miriam Limpert, Juliane Franke & Lias Leander Schlack

Theaterpädagoginnen: Johanna Kunze (TPZ Hannover), Damaris Enders (TPZ Lingen), Birte Heinecke (TPZ Hildesheim),
Antjé Femfert (TPZ Lüneburg), Sabine Rothkirch (TPZ/ Jugendkulturarbeit Oldenburg), Nora Junghanß (tpw Osnabrück)

Dreh und Schnitt:
Jan Voss, Muad Khalloufi, Laura Will, Katja Meier, Fabian Becker, Steffen Junghanß
Fotos: Anne-Sophie Malessa, Laura Will, Kirstin Rechten, Bonnie Bartusch, Steffen Junghanß, Jan Voss

Team TPZ Hildesheim: Bruno, Anastazja & Birte


Förderer und Kooperationspartner:

Der Landesverband Theaterpädagogik Niedersachsen hat „Resilienz für Kinder“ in Kooperation mit der Theaterpädagogischen Werkstatt Osnabrück entwickelt. Gefördert wird das Projekt durch die Felicitas-und-Werner-Egerland-Stiftung, die Stiftung Humor Hilft Heilen von Prof. Dr. Eckart von Hirschhausen und durch das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur. Durchgeführt wird „Resilienz für Kinder“ in Kooperation mit den acht Theaterpädagogischen Zentren Niedersachsens.