Interkultureller Dialog

Vielfalt ist Stärke – Demokratie die Basis.
Ein Modellprojekt für Niedersachsen“

Der Landesverband Theaterpädagogik Niedersachsen e.V. (LaT) vergibt für das Jahr 2017, aus Mitteln des Ministeriums für Wissenschaft und Kultur Niedersachsen, die Förderung für 15 theaterpädagogische Projekte mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen. Bewerben können sich Theaterpädagog*innen und Institutionen, die mit dem LaT verbunden sind. Eine zweite Förderphase für das Jahr 2018 ist in Planung.

Was wird gefördert?
Gefördert werden Theaterprojekte, in denen die Auseinandersetzung mit zentralen Aspekten wie Meinungsfreiheit, Vielfalt, Weltanschauung, Frieden und Demokratie mittels anschaulicher und erfahrungsbezogener Methoden eine zentrale Rolle spielen. Spezielle Theaterformate für Kinder, Jugendliche und Erwachsene geben diesen die Möglichkeit, ihre interkulturellen Kompetenzen zu trainieren. In den Projekten wird Vielfalt als Chance und Bereicherung verstanden. Die Grundzüge demokratischer Werte werden in den Gruppenprozessen als grundlegende gesellschaftliche Basis erfahrbar. Demokratie und Pluralismus werden in Prozess und Produkt erlebbar.

 Wer wird gefördert?
Zielgruppen sind herkunftsheterogene Kinder-und Jugendgruppen, sowie Schulklassen und Erwachsenengruppen (insbesondere Gruppen, die sich in Nähe extremistischer Propaganda befinden), sowie Menschen, die mit ersteren pädagogisch arbeiten (z.B. Lehrer*innen und Spielleiter*innen). Der Fokus des Projektes liegt auf Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen im ländlichen Raum und in Wohngebieten mit sozioökonomischen Herausforderungen.

Wer kann einen Antrag stellen?
Theaterpädagogische Institutionen und Theaterpädagog*innen, die über Erfahrungen in theaterpädagogischer  Projektarbeit verfügen und eine entsprechende Qualifikation haben.

Rückfragen stellen Sie bitte an:
Andreas Bentrup (Projektkoordination): andreas.bentrup@lat-niedersachsen.de, Tel. 0175|4178072

Weitere Informationen und Bedingungen entnehmen Sie bitte der Ausschreibung!
» Ausschreibung: Modellprojekt – Theaterpädagogik im interkulturellen Dialog


» Festival „Theaterpädagogik im interkulturellen Dialog“, 27.11.2017

» Dokumentation für das erste Jahr des Modellprojekts „Theaterpädagogik im interkulturellen Dialog“