Über uns

Lasst uns zusammen eine basisnahe und zugleich überregionale Organisation der Theaterpädagogik in Niedersachsen aufbauen.

UNSERE ZIELE

  • Landesweite Vernetzung von Theaterpädagogen/innen und fachspezifischen Institutionen
  • Schaffung adäquater Rahmen- und Arbeitsbedingungen für Theaterpädagogik in Niedersachsen
  • Landesweite Qualitätssicherung des Berufsstandes und seiner Angebote, Service und Beratung
  • Interessenvertretung bei Politik, Ministerien, Verbänden und Institutionen
  • Intensivierung der Hochschulforschung in der Theaterpädagogik
  • Stärkung der grundständigen Ausbildung von Theaterlehrern/innen und Theaterpädagogen/innen
  • Ausbau des Darstellenden Spiels an Schulen und Hochschulen
  • Entwicklung von überregionalen Projekten und Modellen
  • Unterstützung beim Aufbau regionaler Servicestellen
  • Kooperation mit anderen Verbänden, wie dem der Freien Theater LAFT, der LAG Soziokultur und mit Fachverband Schultheater – Darstellendes Spiel Niedersachsen e.V. – mit Theatern und anderen kulturellen Institutionen
  • Förderung internationaler Netzwerke
  • interkulturelles Lernen

VORSTAND

Der Vorstand setzt sich zusammen aus Fachleuten aus ganz Niedersachsen.

Jörg Kowollik, 1. Vorsitzender, Jugendkulturarbeit e.V. Oldenburg
Katrin Tesch-Löwensprung,  2. Vorsitzende, TPZ Hildesheim
Liane Kirchhoff, Kassenwartin, tpw Osnabrück

Beisitz:
Nils Hanraets, TPZ Lingen
Antjé Femfert, freie Theaterpädagogin, Lüneburg
Inge Schäkel, freie Theaterpädagogin, Hannover
Juliane Steinmann, freie Theaterpädagogin, Hildesheim
Andreas Sedlag, freier Theaterpädagoge, Hermannsburg
Prof. Florian Vaßen, Leibniz Universität Hannover

LaT Flyer (pdf)